Header image  
Hutzi Spechtler  
   Jahreskalender - aktuelle Zeit Deutschland
 

 
 
 
 

Aktuelles 2018

Astronomietag 2018 am 24. März

Am 24. März findet der 1. Teil des bundesweiten Astronomietags statt.

Das Motto des ersten Teils lautet "Das geheime Leben der Sterne".

An ausgewählten Himmelsobjekten zeigen wir Ihnen Beispiele für "Babysterne", einen "Sternkindergarten" und Endstadien alter, entwickelter Sterne wie Planetarische Nebel oder Supernovae.

Bereits ab dem Nachmittag, ab 15:00 Uhr, zeigen wir Ihnen zunächst unseren nächsten Stern, die Sonne, mit speziellen Teleskopen und beobachten Sonnenflecken und Gasausbrüche.

Ab der Dämmerung erklären wir Ihnen die aktuellen Sternbilder, zeigen Ihnen den untergehenden Planeten Venus und gegen Mitternacht den größten Planeten des Sonnensystems, den Planeten Jupiter und seine
4 hellen Monde.

An diesem Nachmittag und Abend haben Sie die Gelegenheit astronomische Fragen zu stellen und den Sternhimmel mit verschiedenen großen Teleskopen zu beobachten. Wir helfen Ihnen mithilfe kostenloser Sternkarten die abendlichen Sternbilder selbst am Himmel finden.

Der 2. Teil des Astronomietags findet am 27. Juli statt. Dann beobachten wir unseren Nachbarplaneten Mars und bei Mondaufgang eine Totale Mondfinsternis.

Wir freuen uns auf Sie!

-----------------------------------------------------------------------------------------

Neues von TRAPPIST-1 – Auf der Suche nach Wasser und Lebensformen  
[10. Feb.]

Das Exoplanetensystem TRAPPIST-1 ist einzigartig. Es ist das einzige Planetensystem außer unserem eigenen Sonnensystem, das 7 Planeten enthält. Mithilfe der Transitmethode, großen Teleskopen und Computersimulationen konnten unlängst sogar die Dichten der einzelnen Planeten ermittelt werden. Dies läßt Schlüsse auf das Aussehen der Exoplaneten zu, beispielsweise die Existenz einer Atmosphäre, eines festen Kerns oder das Vorhandensein von Wasser.

Weitere Information gibt es hier

-----------------------------------------------------------------------------------------

Astronomische Ereignisse Februar   [08. Feb.]

Weitere Information gibt es hier

-----------------------------------------------------------------------------------------

ASTRO-Kurznachrichten 1/2018

Die ASTRO-Kurznachrichten informieren über aktuelle Ereignisse, damit Sie immer am Ball bleiben, wenn es um astronomische Entdeckungen oder Himmelsereignisse geht.

In dieser Ausgabe

- Passage des Asteroiden 2015 BN509
- Komet Churys chemische Zusammensetzung
- Kollisionshistorie der Milchstraße
- Lichtverschmutzung kann reduziert werden

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Weitere Information gibt es hier

-----------------------------------------------------------------------------------------

Totgesagte leben länger - Amateurastronom entdeckt verlorenen Satelliten 
[28. Jan.]

Per Zufall entdeckt ein Amateurastronom einen längst verloren geglaubten Satelliten. Nun könnte der Satellit IMAGEreaktiviert werden und uns ein umfassendes Bild der irdischen Magnetosphäre geben. Weiter könnte er helfen, das Weltraumwetter besser zu verstehen und vorhersagen zu können.

Weitere Information gibt es hier

-----------------------------------------------------------------------------------------

Wie schwer sind Neutronensterne?  [25. Jan.]

Neutronensterne sind im Normalfall nicht besonders hell, so daß lediglich Ereignisse wie die Verschmelzung zweier dieser Sternreste in einem Doppel-Neutronensternsystem Aufschlüsse über deren Aufbau sowie die maximale Masse geben können. Mithilfe eines derartigen Gravitationswellenereignisses, bei dem zwei Neutronensterne zu einem Schwarzen Loch verschmolzen, machen Forscher nun eine relativ genaue Aussage über die gesuchte Masseobergrenze.

Weitere Information gibt es hier

-----------------------------------------------------------------------------------------

Erdpassage des Asteroiden 2002 AJ129  [23. Jan.]

Am 4. Februar fliegt der Asteroid 2002 AJ129 relativ nah an der Erde vorbei. Wir versorgen Sie mit sämtlichen wichtigen Details.

Weitere Information gibt es hier

-----------------------------------------------------------------------------------------

Nachruf auf den Kometenentdecker Thomas BOPP   [14. Jan.]
Thomas Bopp, der fast zeitgleich mit Alan Hale den Kometen Hale-Bopp entdeckte, ist im Alter von 68 Jahren verstorben.

Weitere Information gibt es hier

-----------------------------------------------------------------------------------------

KOMETEN-NEWS - TEIL 20 [14. Jan.]

Der Komet C/2016 R2 (Pan-STARRS) kann zwar nicht mit dem bloßen Auge beobachtet werden, dennoch macht er aufgrund seiner extrem bläulichen Färbung und seiner Aktivität im Kometenschweif von sich reden.
Bereits mit einem mittelgrößen Teleskop kann der Komet beobachtet werden; photographische Aufnahmen zeigen die besondere Schweifstruktur.
Für diejenigen, die den Kometen nicht selbst beobachten können oder durch das schlechte Wetter daran gehindert werden, haben wir die schönsten Kometenaufnahmen und eine Animation der Kometenaktivität bereitgestellt.

Weitere Information gibt es hier

-----------------------------------------------------------------------------------------

Astronomische Jahrestage im Jahr 2018 – Teil 1   [14. Jan.]

Vor 50 oder 100 oder sogar 300 Jahren … wir blicken zurück auf astronomische Jahrestage entscheidender Beobachtungen oder Entdeckungen am Sternenhimmel.

Thema: Die Eigenbewegung der Sterne.

Weitere Information gibt es hier

-----------------------------------------------------------------------------------------

Supermond am 30. Januar und Totale Mondfinsternis am 31. Januar   [12. Jan.]

Die nächste Mondfinsternis am 31. Januar steht vor der Tür. Leider kann sie von Deutschland aus nicht beobachtet werden, sie wird von einem Astrofreund beobachtet und vermessen werden. Jedoch können wir den „Blauen Mond“ bereits einen Tag vor der Vollmondphase, am 30. Januar, spätnachmittags am Horizont aufgehen sehen – vorausgesetzt das Wetter spielt mit. Dann tritt der 2. Supermond des Monats Januar auf. Ein seltenes Ereignis.

Weitere Information gibt es hier

-----------------------------------------------------------------------------------------

Tragisches Ende – Tiangong-1 stürzt unkontrolliert auf die Erde   [10. Jan.]

In Deutschland werden wir es wahrscheinlich nicht erleben, den unkontrollierten Absturz der chinesischen Weltraumstation Tiangong-1. Jedoch könnte es für unsere Nachbarn in Südeuropa gefährlich werden, wenn die chinesische Mission nicht vollständig in der Erdatmosphäre verglüht. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Weitere Information gibt es hier

-----------------------------------------------------------------------------------------

KOMETEN-NEWS - TEIL 19   [10. Jan.]

Das Jahr 2017 hat uns leider wenige hellere Kometen beschert, die Aussichten für das Jahr 2018 sind dagegen nicht schlecht:

Gegenwärtig haben wir die Gelegenheit gleich zwei heller werdende Kometen zu beobachten,
den Kometen C/2017 T1 (Heinze)
und
den Kometen C/2016 R2 (PanSTARRS).

Wir geben Ihnen einen Überblick über die Entwicklung dieser beiden Kometen und stellen Aufsuchekarten bereit.

Für den Sommer und den Herbst des Jahres kündigen sich weitere Kometen an, die möglicherweise sogar mit dem bloßen Auge beobachtet werden könnten.

Weitere Information gibt es hier

-----------------------------------------------------------------------------------------

Astronomische Ereignisse Januar   [09. Jan.]

Weitere Information gibt es hier

-----------------------------------------------------------------------------------------

Astronomische Jahresvorschau - 1. Halbjahr   [09. Jan.]

Weitere Information gibt es hier

-----------------------------------------------------------------------------------------

Der erste Supermond des Jahres 2018   [29. Dez.]

Am 2. Januar können wir bei gutem Wetter den ersten Supermond des Jahres beobachten, den Wolf-Mond. Weitere Information finden Sie in unserem Kurzartikel.

Weitere Information gibt es hier

-----------------------------------------------------------------------------------------

Archiv Aktuelles 2017

Archiv Aktuelles 2016

Archiv Aktuelles 2015

Archiv Aktuelles 2014


Aktuelle Sternenkarte von Darmstadt und Umgebung

aktueller Sternenhimmel über Darmstadt
Sternenkarte von AstroViewer®
HTML-Code für diese Sternenkarte