Header image  
Hutzi Spechtler  
   Jahreskalender - aktuelle Zeit Deutschland
 

 
 
 
 

Aktuelles

Planet Nine – noch ein Beweis?   [23. Jul.]

Die heftige Diskussion um die Existenz eines neuen 9. Planeten wird von einer neuen Studie unterbrochen, die insbesondere die Bahnen extremer transneptunischer Objekte (ETNOs) unter die Lupe nimmt. Mithilfe unabhängig gewonnener Daten unterstützen die Ergebnisse die Existenz von Planet IX.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die Mondfinsternis am 7. August 2017   [22. Jul.]

Die nächste Mondfinsternis steht vor der Tür. Leider kann man sie nur als partielle Finsternis und unter idealen Beobachtungsbedingungen bei Mondaufgang beobachten.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die Totale Sonnenfinsternis am 21. August 2017   [21. Jul.]

Die nächste Totale Sonnenfinsternis findet bereits in rund 7 Monaten statt. Allerdings muß man zur Beobachtung weit reisen. Wo findet diese Finsternis statt und wann können wir endlich wieder eine Totale Finsternis in Europa sehen? – Wir geben Ihnen Tips und Antworten.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Der Saraswati-Supergalaxienhaufen -
neue riesige Struktur im Universum   [21. Jul.]

Indische Astronomen haben eine neue, riesige Struktur im Universum entdeckt. Der Saraswati-Supergalaxienhaufen befindet sich in rund 4 Milliarden Lichtjahren Entfernung und stellt mit seiner Existenz die gesamte Entwicklung des Universums in Frage.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Juno sieht den Großen Roten Fleck   [20. Jul.]

Die Jupitermission Juno blickte in diesem Monat gezielt auf den Großen Roten Fleck, einen riesigen Wirbelsturm, der den Gasplaneten seit rund 170 Jahren begleitet. Die US-amerikanische Raumfahrtagentur NASA ruft Interessierte auf die neuen Aufnahmen selbst zu analysieren und sucht erdgebundene Aufnahmen in dem betreffenden Zeitraum. – Machen Sie mit!!!

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die neuen ehrgeizigen Pläne der NASA   [12. Jul.]

Die US-amerikanische Raumfahrtagentur NASA scheint doch ehrgeizige Pläne zu haben: die Rückkehr zum Mond, der erste Fußabdruck auf dem Planeten Mars und die Ablenkung von für die Erde potentiell gefährlichen Asteroiden sind nur einige wichtige Punkte auf dem Programm. Jedoch stehen diese Vorhaben der Budgetkürzung bei der NASA entgegen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Cassini auf dem Weg zum Finale   [10. Jul.]

Auf dem Weg in die Atmosphäre des Ringplaneten taucht die Saturnsonde Cassini immer wieder in den Bereich zwischen dem Gasriesen und dessen Ringsystem. Dabei entstanden erstaunliche Aufnahmen, die das Bild des Systems bereits verändert haben. In rund 2 Monaten taucht Cassini endgültig in den Planeten Saturn. Bis dahin erwarten die Forscher weitere wissenschaftliche Daten.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

MU69 – das neue Zielobjekt   [07. Jul.]

Vor der Ankunft der Plutosonde New Horizons am Asteroiden MU69 sorgt die Auswertung einer Sternbedeckung für Aufruhr. Das transneptunische Objekt ist scheinbar kleiner als gedacht.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Das Xi – ein neues Familienmitglied   [06. Jul.]

Wissenschaftler am europäischen Kernforschungszentrum CERN haben heute die Entdeckung eines neuen, besonderen Teilchens verkündet. Es ist etwa 3,5 mal so schwer wie das bekannte Proton oder Neutron. Das neue Teilchen könnte dazu beitragen, Vorgänge im frühen Universum besser zu verstehen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Astronomische Ereignisse Juli   [04. Juli.]

Der Sternenhimmel im Monat Juli verspricht bei klarem Himmel zahlreiche interessante Himmelsereignisse:
- 3 bzw. 4 Planeten am Himmel
- 2 hellere Kometen (Sichtbarkeit und Aufsuchekarten)
- Sichtbarkeit seltener Mondstrukturen bei Librationsstellungen
- die Beobachtung des Zodiakallichts
- eine hellere Sternbedeckung durch den Mond
- der Beginn der Perseiden
- die beobachtbare seltene Begegnung von Mond und Merkur am Taghimmel !!!
Bitte beachten Sie die Umstellung auf die Sommerzeit am 26. März.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg beim Beobachten und clear skies.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Ein Riese unter der Lupe – Der Stern Beteigeuze   [29. Jun.]

Der Schulterstern im Sternbild Orion: Beteigeuze. Neue Aufnahmen des Sterns bestätigen sein asymmetrisches Aussehen. Der junge Riesenstern ist von Unmengen Gas und Staub umgeben, wahrscheinlich ein Relikt aus einer vergangenen aktiveren Phase des Sterns.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Noch ein neuer Planet – Planet X?   [25. Jun.]

Die Suche nach Planet Nine hat andere Wissenschaftler zum Nachdenken angeregt. Zwei Forscher bezweifeln die Existenz eines neuen 9. Planeten und sagen stattdessen die Existenz eines 2. Kuiper-Gürtels vorher. Eine andere Forschergruppe dagegen sagt die Existenz eines weiteren neuen Planeten voraus: den 10. Planeten. Er soll eine Masse ähnlich der des Planeten Mars besitzen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Der Asteroidentag am 30. Juni – Bedrohung aus dem All?  [23. Jun.]

Anläßlich des Tunguska-Ereignisses im Jahr 1908, für das wahrscheinlich der Einschlag eines größeren Asteroiden verantwortlich ist, findet am 30. Juni zum 2. Mal der weltweite Asteroidentag statt.

Neue Untersuchungen zeigen, daß derartige Einschläge wahrscheinlich nicht regelmäßig, sondern vielmehr zufällig stattfinden. Wir informieren Sie über die neuesten Entwicklungen, die nächsten nahen Passagen von Asteroiden und alles Notwendige, was Sie über den Asteroidentag 2017 wissen müssen. Verfolgen Sie den Asteroidentag live im Internet oder auf einer Veranstaltung in Ihrer Nähe!

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Der verlorene Bruder der Sonne  [23. Jun.]
Eine neue Studie scheint zu bestätigen, daß in unserem Sonnensystem bis vor wenigen Milliarden Jahren ein zweiter Stern kreiste, der Bruder der Sonne.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Schon wieder Gravitationswellen  [02. Jun.]

Die erneute Beobachtung eines Gravitationswellenereignisses, bei dem es sich wieder um die Verschmelzung zweier Schwarzer Löcher zu einem neuen, schwereren Schwarzen Loch handelte, zeigt die Bedeutung dieses neuen Fensters zum Universum. Das aktuelle Ereignis lieferte sogar Information über die Richtung der Eigenrotationeines der beteiligten Schwarzen Löcher, ein Novum.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die NASA fliegt in die Sonne   [31. Mai]

Mithilfe einer spektakulären und lange erwarteten Mission soll die Mission Parker Solar Probe bereits Ende nächsten Jahres in die äußeren Bereiche der Sonnenkorona eindringen. Parker hatte als Erster bereits im Jahr 1958 eine Theorie über den Ursprung des Sonnenwinds veröffentlicht und damals viel Spott geerntet.

Die Wissenschaftler erhoffen sich nun vor Ort detaillierte Antworten auf die Frage, was den Sonnenwind und die darin befindlichen hochenergetischen Teilchen antreibt.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

UPDATE - Die neue helle Supernova 2017eaw [30. Mai]

Am 14. Mai tauchte – naturlich vollig unvermutet – ein „neuer“ heller Stern im Sternbild Schwan (Cyg) [1] auf, eine Supernova [1, 2]. Die Supernova SN 2017eaw [1, 2] ist relativ rasch nach ihrem Auftauchen am Sternenhimmel beobachtet worden, jedoch ist Vieles immer noch unklar.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Endlich wieder eine Beobachtungsnacht auf der Hutzi   [28. Mai]
Unser Beobachtungsprogramm: Komet C/2015 V2 (Johnson), die Supernova SN 2017eaw, die Planeten Jupiter und Saturn, der Kugelsternhaufen M13, 2 ISS-Überflüge, 2 Iridium-Flares und Vieles mehr.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Partnersuche: Bergbau auf dem Mond   [24. Mai]

Das Wettrennen um die Ausbeutung des Mondes hat bereits begonnen. Wer gewinnt das Rennen um die Wiedereroberung des Erdtrabanten? Mondbasis, Mondstation und lunarer Bergbau – die wichtigsten Entwicklungen im Überblick.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die neue helle Supernova 2017eaw   [22. Mai]

Vor wenigen Tagen entdeckte ein Amateurastronom eine neue Supernova im Sternbild Schwan (Cyg): die Supernova SN 2017eaw. Es lohnt sich in den nächsten Tagen auf die Suche nach dem „neuen Stern“ zu gehen, bevor die Helligkeit der Supernova wieder abfällt.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die Debatte über das erste Licht im Universum   [20. Mai]
Das erste Licht des Universums – wer hat es entzündet? Welche Himmelsobjekte sind für das erste Licht verantwortlich? Nun könnte Licht in das Dunkel des frühen Universums scheinen. Neben den ersten heißen Sternen kommen auch Quasare und die supermassereichen Schwarzen Löcher in deren Zentren in Frage.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

KOMETEN-NEWS - TEIL 17   [19. Mai]

Aktuelle Information zum Kometen

- C/2015 V2 (Johnson)

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Todeszone Supernova   [18. Mai]
Die Erde scheint sich friedlich um die Sonne zu drehen – meint man. Jedoch gibt es neben Asteroiden, die oftmals in einigen Mondentfernungen an unserem Planeten vorbeirauschen, etwas viel Bedrohlicheres: Supernovae. Wie weit muß ein derartiges Ereignis von der Erde entfernt sein, damit wir ungefährdet weiterleben können?

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Astronomische Ereignisse Mai   [11. Mai.]

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Negative Masse ist nicht gleich negative Masse   [06. Mai]

Die Teilchenphysik sorgt immer wieder für Schlagzeilen. Allerdings muß man mit den sensationslüsternden Überschriften vorsichtig sein, wie im vorliegenden Fall. Forschern gelang es erstmals negative Masse zu erzeugen, jedoch bezeichnet der Laborversuch ein System von Teilchen, ein Bose-Einstein-Kondensat, das sich verhielt als besitze es negative effektive Masse. Was ist der Unterschied?

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Saturn an Erde – Diese Aufnahme muß man gesehen haben   [27. Apr.]

Erstmals blickte eine Saturnmission am Ringsystem des Gasriesen zurück zur Erde. Sogar der Mond ist sichtbar. Eine Aufnahme, die man gesehen haben sollte.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Eine orbitale Mondstation und Flüge zum Mars [27. Apr.]

In der letzten Woche stellte die US-amerikanische Weltraumorganisation NASA [1] fast unbemerkt von der Öffentlichkeit ihre neuen Pläne vor wie Astronauten zum Planeten Mars transportiert werden sollen. Einzig ein kurzer Artikel vom 28. März erklärt diese neuen konkreten Pläne der NASA:

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Sind alle bewohnbaren Exoplaneten Wasserwelten?   [26. Apr.]

Eine neue Studie hält es für äußerst wahrscheinlich, daß die überwiegende Anzahl bewohnbarer Exoplaneten zu über 90 Prozent mit Wasser bzw. Flüssigkeiten bedeckt ist. Weshalb jedoch erscheint die Erde dagegen eher als trockener Planet? Woher stammt das Wasser auf der Erde? und Welche Rolle spielt das anthropische Prinzip?

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Wie das CERN dem Standardmodell den Krieg erklärt   [25. Apr.]

Gegenwärtig scheinen Ergebnisse mehrerer physikalischer Experimente am Standardmodell der Elementarteilchenphysik zu rütteln, darunter eine aktuelle Bestimmung des Protonenradius und Zerfallsprozesse von B-Mesonen am CERN. Handelt es sich dabei um die Existenz neuer, bisher unbekannter Teilchen oder eine neue Physik jenseits des Standardmodells?

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Planet Nine – 4 Kandidaten für den neuen 9. Planeten   [23. Apr.]

Die Suche nach Planet Nine wird immer turbulenter. Die Auswertung von Aufnahmen mithilfe der Öffentlichkeit ergab 4 mögliche Kandidaten, hinter denen sich ein potentiell neuer Planet verbergen könnte. Während die Gegner neue Erklärungen suchen und verkünden, simulieren die Befürworter bereits den Aufbau und das Aussehen des neuen 9. Planeten. Planet Nine könnte demnach sogar eine Atmosphäre besitzen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Erdähnlicher Planet um den Roten Zwerg LHS 1140   [21. Apr.]

Ein neuer, naher Exoplanet, LHS 1140b, sorgt für Aufregung. Er umkreist einen Roten Zwergstern und befindet sich in der bewohnbaren Zone. Inzwischen könnte er eine Atmosphäre besitzen und flüssiges Wasser beherbergen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

KOMETEN-NEWS - TEIL 16   [18. Apr.]

Aktuelle Information zu den hellen

- Kometen 41P/Tuttle-Giacobini-Kresak
- Kometen C/2017 E4 (Lovejoy) und

- Kometen C/2015 ER61 (PanSTARRS)

Bei gutem Wetter sollte man sich diese drei hellen Kometen nicht entgehen lassen!

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

DeeDee – neuer Zwergplanet am Rande?   [16. Apr.]

Mithilfe des Submillimeter-Teleskops ALMA haben Astronomen neue Details über ein unlängst entdecktes neues Mitglied des Sonnensystems erhalten, das trans-neptunische Objekt 2014 UZ224, liebevoll DeeDee genannt.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Enceladus – Lebensspendender Mond?   [15. Apr.]

Zwei Monde des äußeren Sonnensystems werden zu primären Zielen für die Suche nach Leben im Planetensystem. Unter ihren eisigen Oberflächen besitzen beide sehr wahrscheinlich tiefe Ozeane, die sich über den jeweiligen gesamten Himmelskörper erstrecken. Diese Ozeane bestehen höchstwahrscheinlich aus flüssigem Wasser, das von dem jeweiligen Mutterplaneten gewärmt werden könnte. Ob etwas in diesen Ozeanen schwimmt, bleibt bisher ein Geheimnis – möglicherweise nicht für lange …

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Juno erblickt Wolkenmeere miteinander verschlungener Wirbel   [09. Apr.]

Die Jupitermission Juno blickt seit einigen Monaten intensiv auf den größten Planeten des Sonnensystems. Dabei zeigt die JunoCam unglaubliche Aufnahmen aus noch nie dagewesener Nähe zum Planeten Jupiter. Werfen Sie einen Blick auf einige dieser sensationellen Aufnahmen und erfahren Sie mehr über erste Ergebnisse der Mission.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Cassini geht die Luft aus   [07. Apr.]

Am 15. September soll die Saturnsonde Cassini kontrolliert in den Ringplaneten Saturn stürzen, ihr geht der Treibstoff aus. Das Große Finale soll mit spektakulären Aufnahmen des Bereichs zwischen dem Planeten und dem Ringsystem enden.


Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Astronomische Ereignisse April   [05. Apr.]

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Komet Chury voller Überraschungen und Wandlungen  [05. Apr.]

Die Aufnahmen, die die Kometenmission Rosetta vom Kometen Chury machte, deuten an, daß er während seiner letzten Wiederkehr sehr aktiv war: auf der Kometenoberfläche zeigten sich anwachsende Risse, kollabierende Klippen und rollende Felsbrocken.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Wissenschaftliche Aussichten der NASA –

Vision for Planetary Science 2050 [03. Apr.]

Wir müssen träumen und dahin gehen, wo noch niemand zuvor gewesen ist.

Bereits in wenigen Jahren bis Jahrzehnten könnte sich die Erforschung von Planeten im Sonnensystem und in anderen Bereichen des Weltraums deutlich verändern, wenn die aktuellen Visionen der Wissenschaftler wahr werden sollten. Als Erster könnte hiervon unser Nachbarplanet Mars profitieren, durch einen sog. magnetischen Schutzschild.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

KOMETEN-NEWS - TEIL 15   [15. März]

Aktuelle Information zum

- Kometen 41P/Tuttle-Giacobini-Kresák
- Kometen 45P/Honda–Mrkos–Pajdušáková

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

KOMETEN-NEWS - TEIL 14   [15. Feb.]

- aktuelle Information zum Kometen 45P/Honda–Mrkos–Pajdušáková

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

50 Jahre nach dem Apollo 1-Desaster   [29. Jan.]

Vor 50 Jahren, am 27. Januar 1967, starben die drei Astronauten Roger Chaffee, Virgil „Gus“ Grissom und Ed White II während eines Tests für den ersten bemannten Apolloflug durch ein Feuer im Kommandomodul der Apollo 1-Mission.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Ein Planet (ensystem) um TW Hydrae?   [27. Jan.]

Sollte sich die Existenz von mehreren Exoplaneten um das junge Sternsystem TW Hydrae bestätigen, wäre das ein weiterer Hinweis, daß unser Sonnensystem nichts Besonderes ist. Die Entdeckung gelang auch durch einen Schattenwurf auf die Scheibe um den jungen Stern.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die Wellen der Venus   [18. Jan.]

In der oberen dichten Venusatmosphäre wurde erstmals eine riesige sog. Schwerewelle beobachtet, die sich tagelang nicht weiterbewegte. Die genaue Entstehung der rund 10.000 Kilometer langen Struktur ist nicht vollständig verstanden.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Das ABC der Himmelsbeobachtung   [18. Jan.]

Verbessern Sie Ihre Sternenhimmelbeobachtung mithilfe dieser Tips.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Nachrufe auf den ersten Erdumrunder und den letzten Mann auf dem Mond   [16. Jan]

Ende letzten Jahres und zu Beginn dieses Jahres starben zwei US-amerikanische Astronauten, die Weltraumgeschichte geschrieben haben.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Das Jahr 2022 – Kollidierende Sterne am Nachthimmel   [11. Jan.]

Eine Gruppe Wissenschaftler sagt voraus:
Innerhalb weniger Monate vor bzw. nach dem Jahr 2022 wird ein Sternenpaar ver-schmelzen, anschließend „explodieren“ und kurzzeitig zu einem hellen Objekt am Nachthimmel werden, einer roten Nova, die mit dem bloßen Auge beobachtet werden kann.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Das Schicksal der Erde?   [09. Jan.]

Wird die Erde überleben, wenn unsere Sonne in der Zukunft zu einem Roten Riesenstern wird? Was genau wird dann geschehen? – Die Beobachtung eines ähnlichen Sternsystems, bestehend aus einem Roten Riesen und einem Exoplaneten, könnte Antwort auf diese wichtige Frage geben.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

FRBs - Neues von den schnellen Radioausbrüchen   [08. Jan.]

Bisher war ungeklärt, ob FRBs aus der Milchstraße oder deren unmittelbarer Umgebung stammen. Erstmals konnten mehrere Ausbrüche des gleichen FRB zur Identifizierung der Ursprungsquelle führen. Entgegen bisheriger Annahmen scheint es sich um eine lichtschwache Zwerggalaxie in großer Entfernung zu handeln.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

2 neue NASA-Asteroidenmissionen   [07. Jan.]

… und die Gewinner sind …

2 neue Asteroidenmissionen der US-amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA sollen innerhalb der nächsten Jahre unser Wissen über die Frühphase des Sonnensystems und die Entstehung von Planeten und anderen Himmelskörpern erweitern.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

227 neue Sternnamen   [07. Jan.]

Ein internationales Komitee hat erst kürzlich neue offiziell anerkannte Eigennamen für Sterne, Exoplaneten und andere Himmelsobjekte veröffentlicht. Dabei handelt es sich um bereits verwendete Eigennamen wie auch um neue Bezeichnungen, über die die Öffentlichkeit abstimmen konnte.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

KOMETEN-NEWS - TEIL 13   [06. Jan.]

- aktuelle Information zum Kometen 45P/Honda–Mrkos–Pajdušáková  

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Vera Rubin - Nachruf auf die Entdeckerin der Dunklen Materie [29. Dez.]

Die Astrophysikerin Vera Rubin hat fast ihr gesamtes wissenschaftliches Leben mit der Erforschung der Dunklen Materie verbracht. Sie entdeckte diese unsichtbare Materie anhand von Rotationskurven, zuerst bei der Andromedagalaxie (M31) und weiteren 60 Spiralgalaxien. Rubin stark vor wenigen Tagen im Alter von 88 Jahren.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die Super-Astro-Woche   [12. Dez.]

- Aldebaran-Bedeckung durch den Mond
- Letzter Supermond des Jahres
- Sternschnuppenschauer der Geminiden

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Astronomische Vorschau 2017   [12. Dez.]

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Pluto – Ein Wasserplanet?   [06. Dez.]

Der Zwergplanet Pluto hat stets neue Überraschungen bereit: nun scheint es als habe Pluto in der Vergangenheit eine „Rolle vorwärts“ ausgeführt und rolle daher auf seiner Bahn. Im Zentrum der Diskussion steht die Region Sputnik Planitia und ein möglicher riesiger Ozean unter der Oberfläche des Zwergplaneten.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Proxima Centauri b - Ein bewohnbarer Nachbarplanet   [20. Nov.]

Vor wenigen Monaten wurde um den uns am nächsten gelegenen Stern, Proxima Centauri, ein erdähnlicher und möglicherweise bewohnbarer Exoplanetentdeckt.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Komet Chury - Hat er beim Alter geschwindelt?  [19. Nov.]

Chury sorgt auch nach dem Ende der Kometenmission für Neuigkeiten:
Laut Simulationen erhielt er seine Hantelform erst vor astronomisch kurzer Zeit. Zudem wurde bei Chury erstmals molekularer Wasserstoff nachgewiesen und eine grosse Kohlendioxideis-Fläche beobachtet.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Planet Nine kurz vor der Entdeckung?   [31. Okt.]

Neue Computersimulationen deuten an, dass ein vermeintlicher massereicher neuer Planet im äusseren Sonnensystem für die Neigung der Rotationsachse der Sonne verantwortlich ist. Handelt es sich dabei um Planet Nine?

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Schiaparellis Überreste  [29. Okt.]

Scharfäugig … war dieses Mal der US-amerikanische Marsorbiter MRO (Mars Reconnaissance Orbiter) und machte mithilfe seiner hochauflösenden Kamera neue Aufnahmen der „Unglücksstelle Schiaparelli“. Die Diskussion um die Absturzursache des Marslanders hat bereits begonnen…

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Woher kam der Komet Chury?  [26. Okt.]

Neue Ergebnisse zeigen, dass der Komet Chury das innere Sonnensystem erst seit relativ kurzer Zeit besucht und sich vorher weit ausserhalb der Planetenbahnen befunden hat.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Roter Oktober - Abschied von Schiaparelli  [23. Okt.]

In unserem Kurzartikel geht es um Scharfäugigkeit, den roten Planeten, ExoMars, den Lander Schiaparelli, die ESA und den „Retter“ MRO.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Abschied von Philae und Chury  [23. Okt.]

Nach dem geplanten Absturz der Kometensonde Rosetta verabschieden wir uns von dem Lander Philae und dem Kometen Chury. Bisher sind noch nicht alle wissenschaftlichen Ergebnisse veröffentlicht. Wir bringen Sie auf den neuesten Stand und zeigen Ihnen tolle Aufnahmen, die Sie möglicherweise noch nicht gesehen haben.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Im Monat November kann man bei klarem Himmel den Sternschnuppenstrom der Leoniden beobachten. Wir sind gespannt wieviele Meteore Sie in diesen Nächten beobachten.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Vorschau Sternenhimmel November   [23. Okt.]

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Erste Termine für 2017 stehen fest   [10. Okt.]

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Der neue Quasi-Mond der Erde   [14. Aug.]

Das kleine Objekt 2016 H03 ist auf der einen Seite der neue Quasi-Mond der Erde, auf der anderen wieder nicht.

Weitere Information gibt es hier

-----------------------------------------------------------------------------------

Die Perseiden 2016 - ein Meteorausbruch?

Die Perseiden stehen vor der Haustür. In diesem Jahr erwartet uns wahrscheinlich eine stark erhöhte Meteoraktivität.
Einige Vorhersagen gehen bei optimalen Beobachtungsbedingungen von bis zu 200-250 Meteoren pro Stunde aus. Wir sind gespannt und warten auf gutes Wetter.

Weitere Information gibt es hier

Anblick des nächtlichen Sternenhimmels Mitte August während eines Perseidenmaximums.
© M. Dieterich

--------------------------------------------------------------------------------------

Freunde der Nacht

Hier findet ihr Informationen zu Themen rund um die visuelle Deep Sky Astronomie 

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Woher stammt das Wasser auf dem Mond?   [18. Jun.]

Neue Beobachtungen bestätigen Unmengen von Wasser unterhalb der Mondoberfläche. Bei den Lieferanten handelt es sich wahrscheinlich um Asteroiden, die die kostbare Fracht vor rund 4,5 Milliarden Jahren auf die Erde und den Mond beförderten.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Das Universum rennt ...  [18. Jun.]

Neue Beobachtungen zeigen, dass sich das Universum noch schneller ausdehnt als bisher angenommen. Und die Erklärung?

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die Galerie von Michael Lestinsky wurde erweitert. [15. Mai]

Danke für die tollen Bilder!

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Merkur vor der Sonne - Merkurtransit am 09. Mai  [01. Mai]

Am 09. Mai können wir bei gutem Wetter ein sehr seltenes Himmels-ereignis beobachten, einen Merkurtransit. An diesem Tag läuft der Planet Merkur am Taghimmel vor der hellen Sonnenscheibe vorbei. Das kleine schwarze Planetenscheibchen bewegt sich während rund 7 Stunden von
einem Sonnenrand zum anderen. Mit einem speziell ausgerüsteten Teleskop kann man das Ereignis ungefährdet beobachten.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

10 Fakten über den Planeten Jupiter   [19. Apr.]

Was wissen Sie über den grössten Planeten des Sonnensystems? Der Gasplanet Jupiter birgt noch zahlreiche Geheimnisse. Hier einige interessante Fakten vor der Ankunft der Jupitersonde Juno Anfang Juli dieses Jahres.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Ein Planetensystem entsteht   [17. Apr.]

Neue hochaufgelöste Beobachtungen zeigen erstmals die Bildung eines Planeten, der sich in einer Staubscheibe um den Stern HL Tau im Sternbild Stier befindet. Das ermöglicht den Forschern einen Blick in die frühe Kinderstube unseres Planetensystems.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Wanderung der Mondachse steuert Wasser auf der Erde  [16. Apr.]

Woher stammt das Wasser auf der Erde und auf dem Mond? Diese Fragen wollen Wissenschaftler aufgrund einer neuen Theorie für unseren Erdtrabanten beantwortet haben: die Rotationsachse des Mondes hat sich im Laufe seiner Entwicklung verschoben.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Der Riesen-Sonnenfleck AR2529   [16. Apr.]

Ein neuer, sehr grosser Sonnenfleck am Ende des gegenwärtigen Sonnenzyklus verwirrt die Wissenschaftler. Der Sonnenfleck AR25259 ist derzeit viel grösser als die Erde.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Neues Teilchen am LHC - ja oder nein?   [04. Apr.]

Die vermeintliche Entdeckung eines neuen Teilchens am CERN ist immer noch strittig. Daten zweier voneinander unabhängiger Detektoren am grössten Teilchenbeschleuniger der Welt könnten auf ein neues Teilchen hinweisen oder auf eine neue Physik. Die neuen Entwicklungen im Überblick.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Das Plutosystem - erste wissenschaftliche Veröffentlichungen [02. Apr.]

Der Zwergplanet Pluto hat uns alle verblüfft: das grösste Objekt des Kuiper-Gürtels ist ganz anders als gedacht, vor allen Dingen wesentlich aktiver. Die beteiligten Wissenschaftler haben die wichtigsten Erkenntnisse nun in fünf frei zugänglichen Fachartikeln veröffentlicht.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Neues von Chury, Rosetta und Philae   [02. April]

Was geschieht innerhalb der nächsten Wochen am Kometen 67p/Churyumov- Gerasimenko ("Chury")? Wird die Sonde den vermissten Lander Philae finden und wie wird Rosetta im September auf Chury landen?

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Einschlag auf Jupiter?   [02. April]

Am 17. März beobachteten zwei Amateurastronomen einen Lichtblitz am Riesenplaneten Jupiter. Wahrscheinlich handelte es sich um einen Einschlag eines Asteroiden oder kleinen Kometen. Bisher konnten keine Spuren in der Jupiteratmosphäre gefunden werden.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Das Erdmagnetfeld als Lebenshilfe? [30. März]

Vor rund 4 Milliarden Jahren entstanden auf der Erde erste Lebensformen.
Das Leben konnte sich entwickeln, weil die Erde eine feste, felsige Oberfläche
besaß, ausserdem flüssiges Wasser und eine Atmosphäre mit günstigen
Eigenschaften.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Das Zentrum der Milchstrasse spuckt kosmische Strahlung   [29. März]

Die Herkunft der kosmischen Strahlung ist ein Mysterium. Nun scheint es, dass Wissenschaftler herausgefunden haben, dass diese Strahlung aus dem Zentrum der Milchstrasse stammt und möglicherweise in der Nähe des supermassereichen Schwarzen Lochs erzeugt wird.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Wie entstehen die massereichsten Riesensterne?   [28. März]

Die Entstehung der massereichsten Sterne ist unklar. Die Analyse des massereichen Sternhaufens R136a in der Grossen Magellanschen Wolke soll helfen das Rätsel zu klären.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die Masse der Milchstraße  [28. März]

Die Massenbestimmung der Milchstrasse hängt entscheidend davon ab, wie gut wir ihre Bestandteile kennen. Die zentralen Bereiche der Galaxis sind immer noch nicht vollständig erforscht, beispielsweise die Balkenstruktur, die sich als vielfältiger erweist als bisher angenommen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Diebesgut des Kometen Siding Spring   [27. März]

Der Komet Siding Spring flog Ende 2014 direkt am Planeten Mars vorbei. Dabei berührten sich die Komentenkoma und die Oberfläche des roten Planeten. Die Auswertung der Messungen zeigt, dass bei der Begegnung ein Teil der ohnehin dünnen Marsatmosphäre weggerissen wurde.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Chaotische Babys  [26. März]

Babysterne wachsen anders als bisher vermutet: in ihrer frühen Entwicklungs-phase kollidieren die jungen Sterne mit umherfliegenden Materieklumpen. Diese Wechselwirkung kann zu enormen Helligkeitsausbrüchen der jungen Sterne führen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Plutos aktive Oberfläche  [26. März]

Der Zwergplanet Pluto ist anders als wir dachten, vor allem war und ist er aktiver als vermutet. Jahreszeitliche Schwankungen haben Pluto während der letzten rund 800.000 Jahre stark verändert. Neue Aufnahmen zeigen einen gefrorenen See, der in der Vergangenheit wahrscheinlich mit flüssigem Stickstoff gefüllt war.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Streit um das Wow-Signal   [26. März]

Das sog. Wow-Signal aus dem Jahr 1977 wurde von vielen Wissenschaftlern als ausserirdischer Kommunikationsversuch gedeutet. Ein US-amerikanischer Forscher hält eine neue Erklärung bereit: zwei damals unbekannte Kometen sollen für das ungeklärte Signal verantwortlich sein.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Neues vom Grossen Roten Fleck (GRF)   [25. März]

Der Grosse Rote Fleck (GRF) ist offensichtlich nicht so alt wie bisher angenommen. Zudem schrumpft das Markenzeichen des Planeten Jupiter und wird runder. Neue Beobachtungen weisen ausserdem auf eine neue innere Struktur des GRF.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Verbackene Galaxien   [24. März]

Ein Blick in das frühe Universum zeigt, dass die Verschmelzung früher Galaxien sozusagen normal war, währenddem derartige Prozesse im gegenwärtigen Universum eher selten stattfinden.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Der Wegweiser zu Planet Nine   [23. März]

Die Hinweise auf die Existenz eines neuen 9. Planeten verdichten sich. Die Suche nach dem vermeintlichen Planet Nine hat bereits begonnen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Noch weitere Gravitationswellen entdeckt?   [22. März]

Derzeit kursieren Gerüchte über die Messung weiterer Gravitations-wellen, die möglicherweise unter der Beteiligung mindestens eines Neutronensterns entstanden.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Das neue hellste Objekt am Himmel   [22. März]

Ein von russischen Studenten konstruierter pyramidenförmiger Satellit könnte bald den nächtlichen Sternenhimmel erhellen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Schon wieder eine entfernteste Galaxie  [20. März]

Die Entdeckung einer neuen "entferntesten Galaxie" des Universums hilft Forscher zu verstehen wann und wie sich die ersten Sterne und Galaxien gebildet haben. Mit diesem Wissen können wir erklären, weshalb das Universum gegenwärtig völlig anders aus

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Unser Astronomietag 2016   [20. März]

Der diesjährige bundesweite Astronomietag stand unter dem Motto "Die lange Nacht mit Luna". Wir berichten von unserem Astronomietag auf der Hutzelstrasse.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Mondbasis Alpha is back   [20. März]

Alle reden über eine bemannte Mission zum Mars, die möglicherweise bereits in etwa 15-20 Jahren stattfinden soll. Doch nicht nur die Chinesen wagen davor einen Schritt zurück: zurück zu unserem Trabanten, dem Mond.
Die Europäer planen die Errichtung einer Mondbasis.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Ein neuer Meteorschauer?   [19. März]

Laut Berechnungen zweier Physiker könnte die nahe Passage des Kometen 252P/LINEAR bereits Ende März einen neuen Meteorschauerauslösen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Ein Kontaktversuch mit Aliens?   [19. März]

Mithilfe unterschiedlicher Methoden und Satelliten wollen Forscher nach Exoplaneten suchen, von denen aus die Erde als bewohnbar identifiziert werden kann. Könnten Beobachtungen von diesen Exoplaneten aus dazu benutzt werden, mit uns Erdlingen Kontakt aufzunehmen?

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

ASTRONOMIETAG am 19. März

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Woher stammen die schnellen Radioausbrüche?   [12. März]

Worum handelt es sich bei schnellen Radioausbrüchen, den sog. FRBs?
Und weshalb wissen wir bisher so wenig über diese Ereignisse? - Neue Beobachtungen könnten Licht ins Dunkel der schnellen Radioausbrüche bringen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Steuert die Expansion des Universums die
Entwicklung des Lebens? 
[11. März]

Weshalb existiert höheres Leben? Liegt es an dem Anthropischen Prinzip oder bestimmt die Kosmologische Konstante, dass das Universum genau "richtig" ist, damit sich Lebensformen wie wir entwickeln konnten?

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die Begegnung mit dem Asteroiden 2013 TX68 am 8. März  [6. März]

Am 8. März fliegt der Asteroid 2013 TX68 relativ nah an der Erde vorbei.
Offensichtlich droht der Erde doch keine Gefahr!

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Der Märzplanet - Jupiter in sämtlichen Facetten  [05. März]

Sind Sie bereit den grössten Planeten des Sonnensystems zu erkunden?
Der Monat März hält dazu am Abendhimmel zahlreiche Gelegenheiten bereit.

Weitere Information gibt es hier

Information zu den Jupitermondereignissen gibt es HIER

--------------------------------------------------------------------------------------

Wird Planet Nine bald entdeckt?   [29. Feb.]

Vor rund einem Monat verkündeten zwei Astronomen die Existenz eines neuen Riesenplaneten im Bereich des äusseren Sonnensystems. Die Suche nach Planet Nine am Himmel ist bereits gestartet. Doch wo am Himmel soll man nach dem neuen Planeten suchen? Der mögliche Aufenthaltsort des
9. Planeten kann mithilfe des Planeten Saturn erheblich eingeengt werden.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Churys "Doppelschweif"  [26. Feb.]

Nicht erst seit letztem Dezember zeigt der Komet 67P/Churyumov-Gerasimenko eine Doppel-Staubschweifstruktur. Dabei handelt es sich um Staubstrukturen, die zu unterschiedlichen Zeitpunkten aus dem Kometenkern geschleudert wurden.

Ausserdem berichten wir über den geplanten Absturz der Kometensonde RosettaEnde September und ihrer Suche nach dem Lander Philae.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Schon wieder Ärger mit den Neutrinos  [25. Feb.]

Innerhalb der letzten beiden Jahre hat nun angeblich ein drittes Neutrino-
experiment eine Anomalie der kleinen, leichten Elementarteilchen gefunden.
Worum es sich dabei handelt, beispielsweise eine neue Neutrinosorte oder den Beginn einer neuen Physik, bleibt vorläufig unklar.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Noch mehr Gravitationswellen entdeckt?   [21. Feb.]

Die Entdeckung von Gravitationswellen am 14. September 2015 wurde vor rund einer Woche offiziell bekanntgegeben. Einer der Verantwortlichen berichtet sogar von insgesamt 4 Ereignissen, die bereits am LIGO entdeckt worden seien. Und: das Gammastrahlenteleskop Fermi hat wahrscheinlich das Ereignis vom 14. September letzten Jahres ebenfalls gemessen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Einstein hatte Recht und doch wieder nicht   [20. Feb.]

Die Vorhersage der Existenz von Gravitationswellen geht definitiv auf den deutschen Physiker Albert Einstein zurück. Allerdings war er nicht immer davon überzeugt, dass man diese exotische Strahlung tatsächlich messen könne.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Einstein hatte Recht - Gravitationswellen erstmals entdeckt [14. Feb.]
- Teil II: Die Pressekonferenz, Ergebnisse und Diskussion -

Am 11. Februar wurde auf einer Pressekonferenz die Entdeckung von Gravitationswellen bekanntgegeben. Für diejenigen unserer Leser, die
die englischsprachige Liveübertragung verpasst haben, fassen wir die Pressekonferenz sowie die anschliessende interessante Diskussionsrunde
kurz zusammen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Einstein hatte Recht - Gravitationswellen erstmals entdeckt [12. Feb.]
- Teil I: Überblick -

Eine Pressekonferenz an einem ungewöhnlichen Ort - Geheimnistuerei bis zuletzt - Freude über Freude und das Verschmelzen zweier Schwarzer Löcher.

Die Präsentation der Entdeckung von Gravitationswellen, die der deutsche Physiker Albert Einstein vor 100 Jahren vorhergesagt hat, war genauso ungewöhnlich wie die Objekte der Begierde: zwei Sternmonster, die bei einem engen Tanz umeinander verschmolzen und die Erde zum "Wackeln" brachte.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

China winkt vom Mond  [11. Feb.]

Die chinesische Raumfahrtagentur präsentiert sich mit neuen Farbaufnahmen unseres Trabanten sowie der vermeintlichen Entdeckung eines neuen Mondgesteins.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Wie lange dauert ein Planetentag? [11. Feb.]

Wissen Sie wie lange ein Tag auf jedem unserer 8 Planeten dauert und wovon die Tageslänge abhängt?

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Chury ist kein Schweizer Käse  [11. Feb.]

Neue Auswertungen ergeben: der Komet Chury ist zwar porös, aber nicht löchrig wie ein Schweizer Käse. Zudem wurde erstmals Wassereis auf der Kometenoberfläche entdeckt.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Der Grosse Attraktor und 833 versteckte Galaxien  [11. Feb.]

Astronomen haben Hunderte versteckte Galaxien entdeckt, darunter zahlreiche neue Galaxienhaufen und Strukturen. Sie befinden sich in
der sog. Zone of Avoidance, in einem Bereich, der nur mit Radioteleskopen zugänglich ist. Die Entdeckung wirft neues Licht auf den sog. Grossen Attraktor, der auch die Milchstrasse immer weiter "an sich zieht".

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Gravitationswellen entdeckt? - Die Dritte  [08. Feb.]

Die Gerüchte über die Entdeckung bzw. Messung von Gravitationswellenverdichten sich zusehens: das Zielobjekt soll die Verschmelzung zweier Schwarzer Löcher gewesen sein. Eine vermeintliche Pressekonferenz am 11. Februar könnte bald Aufschluß darüber geben.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Der Mond beeinflusst Regenfälle auf der Erde  [06. Feb.]

US-amerikanische Forscher haben erneut gezeigt, dass der Mond einen (geringen) Einfluss auf die Regenmenge auf der Erde hat, aber nur,
wenn er sich direkt oberhalb bzw. unterhalb des Beobachters befindet.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Das grösste Planetensystem  [02. Feb.]

Australische Astronomen haben das grösste Planetensystem der Milchstrasse entdeckt. Der äusserste Planet befindet sich von seinem Zentralstern rund
140 mal weiter entfernt als der Zwergplanet Pluto von der Sonne.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Philae erneut im Winterschlaf?  [02. Feb.]

Bleibt der Kometenlander Philae endgültig verschollen?

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Schwarze Witwen und red-backs [31. Jan.]

Schwarze Witwen und red-backs gehören zu den extremsten Objekten des Universums; unter den 6 neu entdeckten Millisekundenpulsaren befinden sich einige dieser Exoten.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Der Babylonische Jupiter  [29. Jan.]

Die Analyse babylonischer Tontafeln deckt eine bisher unbekannte geometrische Methode zur Berechnung der Bewegung des Planeten
Jupiter vor rund 2.000 Jahren auf.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Datenhalbzeit und Plutos Atmosphäre  [24. Jan.]

Es ist Halbzeit. Nein, nicht beim Fußball; die Rückrunde der Bundesliga beginnt erst in dieser Woche. Es ist fast Halbzeit bei der Datenübertragung der Plutosonde New Horizons.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

9. Planet entdeckt? - theoretisch zumindest  [21. Jan.]

Computersimulationen sagen die Existenz eines neuen Riesenplaneten im Bereich des äusseren Sonnensystems voraus. Die Suche nach Planet Nine am Himmel ist bereits gestartet.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Noch mehr Quark - äh "Quarks"  [21. Jan.]

Mithilfe des Teilchenbeschleunigers LHC konnten Wissenschaftler neue Familienmitglieder der Quarks aufspüren, darunter solche, die lange als verschollen galten.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die hellste Supernova aller Zeiten  [20. Jan.]

Mithilfe einer automatisierten Himmelsdurchmusterung konnte die bisher hellste Supernova aller Zeiten entdeckt werden. Sie gibt den Wissenschaftlern bereits neue Rätsel auf.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Gravitationswellen entdeckt? - Die Zweite  [17. Jan.]

Zur Zeit kursieren Gerüchte um die Entdeckung der Gravitationswellen. Die Kräuselung der Raumzeit entsteht beispielsweise, wenn zwei Neutronensterne miteinander verschmelzen. Was ist an den Gerüchten dran?

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Sputnik Planum - Pluto blubbert  [15. Jan.]

Neue Aufnahmen des Zwergplaneten Pluto zeigen, dass die Herzregion ein immer noch aktives Gebiet ist; ein einmaliges Gebiet auf der Oberfläche, das durch das innere Blubbern von Pluto entsteht.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

KOMETEN-NEWS - TEIL 12  [15. Jan.]

- aktuelle Information zum Kometen C/2013 US10 (Catalina)

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die verzweifelte Suche nach Philae  [15. Jan.]

Der Kometenlander Philae gilt immer noch als verschollen. Die Zeit läuft den Ingenieuren davon. Wir berichten über den aktuellen Stand der Dinge.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Chury - Das Bild wird runder  [13. Jan.]

Die weitere Veröffentlichung von Beobachtungen und Ergebnissen zum Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko runden das Bild des neuen Kometen weiter ab.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

KOMETEN-NEWS - TEIL 11  [12. Jan.]

- aktuelle Information zum Kometen C/2013 X1 (PanSTARRS)und dessen Helligkeitsausbruch

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Philae - doch ein Kontakt?  [30. Dez.]

Der Kometenlander Philae galt als nahezu verloren. An Weihnachten hat er sich wahrscheinlich zwei Mal gemeldet. Die Forscher geben die Suche nach Philae noch nicht auf.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die Galerie wurde mit Bildern von Achim Armbruster erweitert. [20. Dez.]

Danke für die tollen Bilder!

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Ein neues Elementarteilchen?  [20. Dez.]

Die Auswertung neuer Messungen am Beschleuniger LHC könnte auf die Entdeckung eines neuen Elementarteilchens hinweisen. Bestätigt sich
die Entdeckung, öffnet sich wahrscheinlich die Tür zu neuer Physik.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Noch mehr Details über Pluto  [18. Dez.]

Superscharfe neue Aufnahmen zeigen atemberaubende Oberflächendetails des Zwergplaneten Pluto. Zudem enthüllt eine Visualisierung des interplanetaren Wetters bis zum Pluto interessante Neuigkeiten.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Endlich eine aktuelle Aufnahme von Chury  [18. Dez.]

Bisher wurden Aufnahmen des Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko stets mit großer Verzögerung veröffentlicht. Möglicherweise scheint sich diese Medienpolitik nun zu ändern ...

Eine neue (aktuelle) ESA-Webseite ist in Sicht !!!

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

KOMETEN-NEWS - TEIL 10   [16. Dez.]

- aktuelle Information zum Kometen C/2013 US10 (Catalina)und dessen Schweifentwicklung

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

KOMETEN-NEWS - TEIL 9  [29. Nov.]

Aktuelle Information zum Kometen C/2013 US10 (Catalina)nach dem Periheldurchgang

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Ein ungewöhnlicher extrasolarer Besucher  [29. Nov.]

Astronomen haben mithilfe neuer Beobachtungen herausgefunden, dass ein naher Stern, der sog. Scholzsche Stern, vor etwa 70.000 Jahren den Rand des Sonnensystems gestreift hat.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Sonnenwind raubt Marsatmosphäre -
die NASA-Pressekonferenz am 5. November   [27. Nov.]

Alte Ideen und neue Messungen der Marssonde MAVEN bestätigen den Verlust der Marsatmosphäre durch den Einfluss des Sonnenwindes.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

KOMETEN-NEWS - TEIL 8   [18. Nov.]

- aktuelle Information zum Kometen C/2013 US10 (Catalina)

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

V774104 - der neue Zwergplanet im Sonnensystem  [18. Nov.]

Am 10. November wurde auf der diesjährigen Tagung der US-amerikanischen Astronomischen Gesellschaft die Entdeckung eines weiteren entfernteren Zwergplaneten innerhalb unseres Sonnensystems bekanntgegeben.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Neues von Pluto - Eisvulkane und mehr   [13. Nov.]

Die Auswertung der Daten der Plutosonde New Horizons geht in die nächste Runde. Im Fokus stehen die neu entdeckten Eisvulkane sowie die merkwürdigen Eigenschaften der kleinen Plutomonde.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Rosettas Ende naht - die Todesspirale   [05. Nov.]

Das Schicksal der Kometensonde Rosetta am Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko ist besiegelt: in weniger als einem Jahr wird sie in einer Art Todesspirale auf Chury stürzen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die dunkle Seite der Kometenmacht  [05. Nov.]

Die räumliche Ausrichtung des Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko bei seinem Umlauf um die Sonne könnte die Zusammensetzung seiner zumeist im Dunkeln liegenden südlichen Polarregion beeinflusst haben.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Neues vom asymmetrischen Universum  [05. Nov.]

Das Nachglühen des Urknalls hat in der kosmischen Hintergrundstrahlung nicht nur erklärbare Spuren hinterlassen. Einige Befunde sind ungeklärt und könnten Sensationelles andeuten.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

KOMETEN-NEWS - TEIL 7  [01. Nov.]

- Information zum Kometen C/2013 US10 (Catalina)

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Neues von Chury - UPDATE V   [01. Nov.]

Zwei Tage vor dem Vorbeiflug des Asteroiden 2015 TB145 erfolgt die Veröffentlichung neuer, unerwarteter Ergebnisse aus Beobachtungen des Kometen 67p/Churyumov-Gerasimenko ("Chury").

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Das blubbernde Universum und die Bewegung der Leere   [01. Nov.]

Argentinische Astronomen haben entdeckt, dass die (nahezu) leeren Regionen im Universum nicht statisch sind, sondern vielmehr wachsen und schrumpfen, ähnlich der Blasenstruktur von Seifenschaum.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Martin Luthers Asteroid  [28. Okt.]

Was verbindet Martin Luther und den Reformationstag mit einem Asteroiden?

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Pluto - erste offizielle wissenschaftliche Ergebnisse  [18. Okt.]

Seit dem Vorbeiflug der NASA-Sonde New Horizons am Zwergplaneten Pluto am 14. Juli sind nunmehr drei Monate vergangen. Die Forscher veröffentlichten ihre
ersten offiziellen Ergebnisse.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Supermassives Duo im Pas-de-deux - Kollision zweier supermassereicher Schwarzer Löcher in 100.000 Jahren   [10. Okt.]

Gemäß einer neuen Studie befinden sich zwei supermassereiche Schwarze Löcher in einer Galaxie im Sternbild Jungfrau (Vir) auf dem Weg zu einer "Monsterkollision".

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Neues von Chury - UPDATE IV   [07. Okt.]

Anstelle nur über die Aufnahmen der Rosetta-Kometensonde zu berichten, möchten wir Ihnen neue wissenschaftliche Erkenntnisse vorstellen, die die Mission zum Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko in den letzten Monaten ergeben hat.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Totale Mondfinsternis und Supermond am 28. September  [23. Sept.]

Am 28. September findet eine Totale Mondfinsternis bzw. ein Supermond statt, die in Deutschland (bei guten Wetterbedingungen) vollständig beobachtet werden kann.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Aufruf zur Benennung von Exo-Welten   [24. Sept.]

Die IAU ruft zur Benennung von 20 Exowelten auf. Jeder kann teilnehmen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Neue Meteorschauer entdeckt   [24. Sept.]

Die Entdeckung von 86 neuen Meteorschauern erstaunt nicht nur die Fachwelt.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Der verlorene 5. Planet  [24. Sept.]

In der Frühphase des Sonnensystems existierte wahrscheinlich ein 5. großer Gasplanet, dessen Reste in den Kuiper-Gürtel geschleudert worden sein können. Der 5. Planet trug entscheidend zum Aussehen der heutigen Planetenbahnen bei. Er verschwand...

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Neutrinos retten unsere Zähne  [24. Sept.]

Haben Sie beim Zähneputzen schon einmal über Ihre Zahnpasta und das darin enthaltene Element Fluor nachgedacht? Neue Beobachtungen zeigen, dass dieses Fluor wahrscheinlich unter der Beteiligung der Geisterteilchen, der Neutrinos, entstanden sein könnte.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Neues von den Plutomonden und New Horizons  [05. Sept.]

Die Plutomission New Horizons hat bei ihrem Vorbeiflug am Pluto-System auch die Plutomonde näher unter die Lupe genommen. Das nächste Ziel von New Horizons könnte das Objekt 2014 MU69 sein. Ab dem 5. September beginnt die neue Downloadwelle der Plutodaten.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Neues vom Galaktischen Zentrum  [29. Aug.]

Das Galaktische Zentrum ist ein mysteriöser Ort: dort kreisen Sterne und andere Objekte oftmals in nur geringer Entfernung um das zentrale supermassive Schwarze Loch. Zwei dieser Objekte stehen unter ständiger Beobachtung.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Plutos Chemie  [28. Aug.]

Plutos Eigenschaften führen zu interessanten und bisher unbekannten Phänomenen und Strukturen auf der Oberfläche des Zwergplaneten.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Noch mehr neue Nachbarn der Milchstraße [19. Aug.]

Die Suche nach weiteren Nachbarn der Milchstraße seit Mai war erfolgreich. Wissenschaftler der DES (Dark Energy Survey) haben in diesem Monat die Entdeckung weiterer 8 lichtschwacher Objekte in der Nähe der Milchstraße vermeldet.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die Perseiden kommen!  [11. Aug.]

Versäumen Sie nicht in den nächsten Tagen an den Sternenhimmel zu schauen und die schnellen August-Sternschnuppen (Perseiden) zu entdecken. Der Mond stört in diesem Jahr fast gar nicht.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Plutos Landkarte  [31. Jul.]

Die Benennung von Strukturen auf der Plutooberfläche hat begonnen. Wir zeigen Ihnen die Landkarten der Pluto-Kampagne "Our Pluto".

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Neue Teleskope braucht das Land   [25. Juli]

Der SETI-Forschung geht seit Jahren nicht nur das Geld aus, sondern auch die ihr zur Verfügung gestellten Teleskope. Nun gibt ein russischer Milliardär beidem neuen Aufschwung.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Pluto - erste Erkenntnisse  [23. Jul.]

Pluto, das klingt wie ein Zauberwort für die Forscher. Planet, Zwergplanet, aktive Geysire, riesige Eisberge, flache Ebenen mit Eisbrüchen und vieles mehr. Fast täglich erreichen uns neue Bilder und deren Auswertung.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die Galerie von Michael Dornik wurde erweitert. [23. Jul.]

Danke für die tollen Bilder!

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Pluto - ein zweiter roter Planet?
Eine neue Plutokarte und der "Mann im Mond"  [08. Jul.]

Fast jeden Tag wird die Sicht auf den rötlich-braunen Zwergplaneten Pluto "klarer". Eine neue Plutokarte gibt den Wissenschaftlern neue Rätsel auf. Die Interpretation der neuen Strukturen gleicht der des "Mannes im Mond".

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die ersten Sterne des Universums  [08. Jul.]

Wissenschaftler haben mithilfe eines Großteleskops wahrscheinlich die ersten Sterne des Universums entdeckt. Sie befinden sich in der Galaxie CR7.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Auf dem Weg zu Pluto  [02. Jul.]

Am 14. Juli wird die US-amerikanische Raumsonde New Horizons am Pluto vorbeifliegen. Die Wissenschaftler erwarten sensationelle Aufnahmen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Enge Jupiter – Venus Konjunktion [01. Juli]

Am 30.06.2015 trafen wir uns zu einem schönen Planeten-Ereignis.
Jupiter und Venus kamen weniger als 30 Bogenminuten zusammen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Neues von Chury und Philae - TEIL I [28. Juni]

Wir möchten Ihnen im ersten Teil einen Überblick über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse über den Kometen Chury vorstellen, insbesondere im Hinblick auf seine Entstehung.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Weshalb sterben Galaxien? [25. Mai]

Einige Galaxien wie unsere Milchstraße bringen ständig neue Sterne hervor, währenddem in anderen Galaxien seit langer Zeit keine neuen Sterne mehr entstehen. Weshalb hat die Sternentstehung dort geendet?

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Neue (kleine) Nachbarn der Milchstraße [25. Mai]

In den letzten Jahrzehnten hat sich die Anzahl der Satellitengalaxien im Außenbereich der Milchstraße [1] stetig erhöht. Nun haben Astronomen erneut 9 neue (kleine) Nachbarn der Galaxis gefunden, die wichtige Hinweise auf ihre Herkunft geben.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die entfernteste Galaxie des Universums  [16. Mai]

Wann haben sich die ersten Galaxien gebildet? -
Dies ist nicht nur eine interessante, sondern vielmehr eine sehr wichtige Frage, wenn man herausfinden möchte, wann sich die ersten großen Strukturen im Universum gebildet haben. Die Entdeckung der entferntesten Galaxie gibt wichtige Antworten auf diese Frage.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Neue Nachbarn der Erde  [03. Mai.]

Unter den zahlreich gefundenen Exoplaneten finden die Wissenschaftler immer mehr sog. Supererden. Mithilfe dreier hochmoderner Großteleskope konnte nun ein relativ nahes Exoplanetensystem mit Supererden gefunden werden.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Saturns schwammiger Mond  [03. Mai.]

Der Saturnmond Hyperion verblüfft durch seine asymmetrische und poröse Struktur, die einem Schwamm ähnelt, sowie ein Schockerlebnis der Cassini-Sonde bei deren Vorbeiflug an Hyperion.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die längste Struktur des Universums  [03. Mai.]

Neue Beobachtungen bestätigen die Entdeckung der längsten Struktur des Universums, einer riesigen Superlücke. Sie fällt mit einem kalten Bereich der kosmischen Hintergrundstrahlung zusammen, dem sog. Kalten Fleck.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

NASA will Aliens bald aufspüren  [25. Apr.]

Laut den heutigen Aussagen von NASA-Wissenschaftlern stehen wir kurz davor "außerirdisches Leben" zu entdecken. Innerhalb der nächsten 10 Jahre erwarten die Forscher deutliche Hinweise auf und innerhalb der nächsten 20-30 Jahre definitive Beweise für die Existenz von Leben außerhalb der Erde.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die Erde entstand aus Mini-Steinen  [25. Apr.]

Die Erde und andere Planeten bildeten sich in der Frühphase des Sonnensystems aus kleineren Objekten, den Planetesimalen. Lange war ungeklärt wie sich die Planetesimale selbst bilden.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Hubble entdeckt "Spock" im Weltraum  [23. Apr.]

Ein bisher unbekanntes Objekt in rund 8 Milliarden Lichtjahren Entfernung leuchtet plötzlich hell auf und verwirrt die Wissenschaftler.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Jahreszeiten beim Sonnenwetter?  [21. Apr.]

Die Vorhersage des Sonnenwetters erfordert das Verständnis der Entstehung, Wechselwirkung und Instabilität der Sonnenaktivität über lange und kurze Zeiträume.  
Neue Untersuchungen des Sonnenzyklus zeigen, dass die Erde nicht das einzige Objekt des Sonnensystems ist, das jahreszeitliche Zyklen besitzt, sondern auch unser Zentralgestirn.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Schwarze Löcher fressen keine Information   [17. Apr.]

Schwarze Löcher gehören zu den faszinierendsten und zugleich rätselhaftesten Objekten des Universums. Eine der wichtigsten Fragen ist der Verbleib der Information über die Objekte, die hineinfallen. Nun scheint
die Frage endgültig gelöst - oder doch nicht?

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

KOMETEN-NEWS - TEIL 6  [17. Apr.]

- Weitere Entwicklung des Kometen C/2014 Q2 (Lovejoy)
- Information zu den Kometen C/2015 D1 (SOHO), C/2015 G2 (MASTER),
  C/2015 F5 (SWAN-Xingming), C/2015 F3 (SWAN) und anderen beobachtbaren
  Kometen am Himmel

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Neuer Weltrekord am LHC  [13. Apr.]

Gestern vermeldeten die Ingenieure des Large Hadron Collider (LHC) einen neuen Weltrekord.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Woher stammt der Mond?  [13. Apr.]

In der letzten Woche veröffentlichten drei Forscherteams ihre neuen Erkenntnisse zu dieser Frage und stützen die moderne Theorie, dass der
Mond in der Frühphase des Sonnensystems bei einer Kollision mit
der Erde entstanden ist.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die Galerie von Michael Dornik wurde erweitert. [13. Apr.]

Danke für das tolle Jupiter Bild!

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Finaler Reboot des LHC  [04. Apr.]

Er wird mit Hochspannung erwartet: der Reboot des Large Hadron Collider (LHC), dem weltweit größten Teilchenbeschleuniger, mit dem im Jahr 2012 das Higgs-Teilchen entdeckt wurde. Nun scheint es endlich "grünes Licht" für den Anschaltvorgang des LHC zu geben.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Ein neuer Rekord-Quasar  [04. Apr.]

Ein Team chinesischer Astronomen hat mithilfe von Beobachtungen mehrerer Großteleskope in China, Chile und den Vereinigten Staaten ein riesiges Schwarzes Loch mit einer Rekordmasse von 12 Milliarden Sonnenmassen entdeckt. Zudem ist es sechs Mal größer als seine Artgenossen im gleichen Entfernungsbereich.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Amateure helfen bei der Erforschung des Jupiters  [03. Apr.]

Die Rolle von Amateurbeobachtungen bei der Erforschung der Riesenplaneten Jupiter und Saturn ist von unschätzbarem Wert.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Sehr genaue Entfernungsbestimmung durch Supernovae  [30. März]

Der Tod massereicher Sterne befähigt Astronomen bis in entlegene Bereiche des Universums vorzudringen: der Lichtausbruch bestimmter Sternentwicklungsstadien, sog. Supernovae, läßt die Entfernungsmessung von entfernten Galaxien zu und beweist die immer schneller werdende Ausdehnung des Weltalls.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Neues von der Milchstraße  [28. März]

Neue Beobachtungen deuten an, dass die Milchstraße rund 50 Prozent größer ist als bisher angenommen. Außerdem haben Wissenschaftler weitere Überbleibsel, sog. Zwerggalaxien, entdeckt, die sich unsere Galaxis einverleibt.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Der neolithische Blick in den Himmel  [28. März]

Sogenannte Kreisgrabenanlagen aus dem Neolithikum zeigen, dass die Menschen dieses Zeitalters nicht nur astronomisch interessiert waren, sondern ihre Erkenntnisse auf verschiedene Art und Weise zum Aufbau eines "geordneten Lebenszyklus" nutzten, der zudem ihr Überleben (Saat, Ernte, etc.) sicherte. Mithilfe der modernen Luftvermessung konnten inzwischen Hunderte dieser Anlagen in Mitteleuropa entdeckt und untersucht werden.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

KOMETEN-NEWS - TEIL 5  [27. März]

- Weitere Entwicklung des Kometen C/2014 Q2 (Lovejoy)
- Entdeckung des Kometen C/2015 D1 (SOHO)

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Ein "neuer Stern" - Die Nova Sgr 2015 No. 2  [26. März]

Ein "neuer Stern", eine Nova, tauchte unvermittelt im Sternbild Schütze auf.  Noch ist sie hell genug, um sie am Morgenhimmel erwischen zu können.
Aktuelles zur Nova Sgr 2015 No. 2 sowie Aufsuchekarten finden Sie in diesem Kurzartikel.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Asteroid 2014 YB35 fliegt an der Erde vorbei  [26. März]

Am Freitag, den 27. März, fliegt der Asteroid 2014 YB35 relativ nah an der Erde vorbei.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Neues vom Merkur - MESSENGER berichtet zum letzten Mal  [19. März]

Der Planet Merkur ist einer der am wenigsten untersuchten Planeten unseres Sonnensystems. Die Auswertung der Messungen der NASA-Sonde MESSENGER brachte innerhalb der letzten vier Jahre zahlreiche interessante Ergebnisse. Die Mission endet in 6 Wochen. MESSENGER sendet nun letzte hochinteressante Bilder des Planeten.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die Galerie von Kevin Gräff wurde hinzugefügt. [17. März]

Danke für die tollen Bilder!

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Unter Beobachtung/Praxis gibt es einen Kurzbericht von unserer Beobachtungsserie am 07., 09. und 11.03.2015 [13. März]

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Hardware-Neuheiten [12. März]

In dieser Rubrik möchte ich auf neue und interessante Ausrüstungsgegenstände hinweisen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Hallo Astrofreunde, in meiner Galerie gibt es neue Bilder von
C/2014 Q2 (Lovejoy)
[12. März]

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Astronomische Ereignisse im März [08. März]

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Kometen-NEWS - TEIL 4  [06. März]

- Ungewöhnlicher Helligkeitsverlauf des Kometen C/2014 Q2 (Lovejoy)
- Entdeckung des Kometen C/2015 C2 (SWAN)

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Das Paradoxon der Großen Stille - Sind wir alleine im Weltall?  [20. Feb.]

... there is nothing more dangerous than to speak about the danger of communication.
[Vitaly L. Ginzburg, Nobelpreisträger]

Sollten wir aktiv nach außerirdischen Zivilisationen suchen und mit diesen in Kontakt treten oder uns lieber still in unserer „irdischen Ecke“ verkriechen? Diese und ähnliche Fragen wurden während der letzten Woche auf einer internationalen Tagung ausgiebig und streitig diskutiert.

 

Im Doppelpack: eine Asteroidenpassage mit Mond   [04. Feb.]

Beider Asteroidenpassage am 26. Januar konnte die Existenz eines Mondes bestätigt und die Herkunft von 2004 BL86 genauer definiert werden.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Astronomische Ereignisse im Februar [04. Feb.]

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Der Komet 15P/Finlay befindet sich immer noch im Stadium eines Helligkeitsausbruches [21. Jan.]

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Helligkeitsabfall des Kometen C/2014 Q2 (Lovejoy) [21. Jan.]

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

DAWN - „Götterdämmerung“ am Zwergplaneten Ceres   [21. Jan.]

Die amerikanische DAWN-Mission ist derzeit im Anflug auf den bisher relativ unerforschten Zwergplaneten Ceres. Verfolgen Sie bereits jetzt die interessante Entwicklung der Ereignisse.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Neuer heller Komet – Komet 15P/Finlay   [18. Jan.]

Der Komet 15P/Finlay zeigte seit Mitte Dezember 2014 einen weiteren Helligkeitsausbruch und kann derzeit mit dem Einsetzen der Dämmerung bereits am Abendhimmel beobachtet werden. Dazu benötigt man lediglich ein größeres Fernglas. Finlay ist neben dem Kometen C/2014 Q2 (Lovejoy) der zweithellste Komet des Jahres.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Hallo Astrofreunde, in unserer Galerie können die ersten
Kometenbilder von C/2014 Q2 (Lovejoy) bewundert werden.

Galerie von Michael Dornik

Galerie von Michael Lestinsky

Galerie von Frank Fürböck

--------------------------------------------------------------------------------------

Eine beobachtbare Asteroidenpassage am 26. Januar [16. Jan.]

Haben Sie in Ihrem Leben eine Passage eines Asteroiden [1] beobachten können? Falls nicht, wer den Sie am 26. Januar die Gelegenheit dazu bekommen, vorausgesetzt der Himmel ist nicht wolkenverhangen.
Das Ereignis ist in Europa vollständig beobachtbar. Sie sollten es nicht verpassen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Komet Lovejoy wird weiterhin heller [14. Jan.]

Komet C/2014 Q2 (Lovejoy) überrascht die Gemeinde der Kometenfans:
Lovejoy ist im Moment dabei die theoretisch erwartete Helligkeit weiter zu übertreffen. Aktuell gemeldete Helligkeitswerte gehen deutlich über das Maximum der berechneten Lichtkurve hinaus (Abb. 1).

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Lovejoy - Hellster Komet des Jahres 2015?  [07. Jan.]

Der Komet C/2014 Q2 (Lovejoy) kann derzeit von einem dunklen Standort aus bereits mit dem bloßen Auge beobachtet werden. Seine Helligkeit übertrifft bisher sämtliche Erwartungen. Am nördlichen Sternenhimmel befindet sich Lovejoy derzeit unterhalb des Sternbildes Orion und ist auf dem Weg in Richtung des Sternbildes Stier. Diesen Anblick sollten Sie nicht versäumen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Astronomische Ereignisse im Januar [06. Jan.]

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die Galerie von Michael Lestinsky wurde hinzugefügt. [06. Jan.]

Danke für das tolle Bild!

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die Galerie von Jürgen Demler wurde erweitert. [06. Jan.]

Danke für die tollen Bilder!

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die Galerie von Thomas Hay wurde erweitert. [19. Dez.]

Danke für die tollen Filme!

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Komet Lovejoy wird heller  [19. Dez.]

Die Helligkeit des Kometen C/2014 Q2 (Lovejoy) entwickelt sich weiterhin positiver als vorhergesagt. Im Dezember und Januar betritt der Komet endgültig den nördlichen

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Neues zum Kometen „Chury“ - Kein Wasser für die Erde  [18. Dez.]

Seit der Landung von Philae auf der Oberfläche des Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko am 12. November sind bereits mehr als vier Wochen vergangen. In dieser Woche machte ein Messergebnis der Kometensonde Rosetta (unnötig) Schlagzeilen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Kurze astronomische Jahresvorschau 2015 [2. Dez..]

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

UPDATE III – ESAHangout zu Philae  [14./15. Nov.]

Die Neuigkeiten und Ergebnisse des heutigen ESAHangouts zu Philae, Rosetta und den Kometen Chury finden Sie in unserem Kurzbericht.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

UPDATE II – Neues zu Philae  [13. Nov.]

Neues zu Philae auf der Oberfläche des Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko und eine Zusammenfassung der ESA-Pressekonferenz vom Donnerstag. Unser nächstes Update.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

UPDATE I – Philaes Landung auf dem Kometen „Chury“  [12. Nov.]

Die Landung der Sonde Philae auf dem Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko glückte, blieb jedoch nicht ohne Folgen. Hier unser Update.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Philae landet auf dem Kometen „Chury“  [12. Nov.]

Die Sonde Philae landete heute nachmittag auf dem Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko. Die Landung glückte, leider nicht ganz problemlos.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Der Countdown läuft - Philae landet am Mittwoch abend  [11. Nov.]

Morgen Nachmittag ist Premiere: am 12. November landet erstmals eine Sonde auf der Oberfläche eines Kometen: Philae landet auf dem Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko. Das Wichtigste zur bevorstehenden Landung, Links zu Livestreams und einem Thementag im Fernsehen finden Sie in diesem Kurzbericht.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Exokometen in jungen Sternsystemen -
Abbild unseres jungen Planetensystems?  [04. Nov.]

Es scheint als sei das Vorkommen von Kometen in Planetensystemen nichts besonderes. Inzwischen wurden sog. Exokometen auch in anderen, allerdings jungen Sternsystemen entdeckt.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Philae landet in 10 Tagen und Neues von „Chury“ [02. Nov.]

In 10 Tagen, am 12. November, wird die Kometensonde Rosetta ihren Lander Philae abkoppeln und dieser hoffentlich weich auf dem Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko aufsetzen. Aktuelle Information zur bevorstehenden Landung und neue Ergebnisse von Messungen des Kometen Chury finden Sie in diesem Kurzbericht.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Kometen-NEWS - TEIL 2  [27 Okt.]

Neues Fragment des Kometen C/2011 J2 (LINEAR) – Neuer Helligkeits-ausbruch des Kometen 29P/Schwassmann-Wachmann? – Heller Komet C/2014 Q3 (Borisov)? - Neues vom Kometen C/2013 A1 (Siding Spring) und anderen interessanten Kometen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Vorbeiflug des erdnahen Asteroiden am Montag abend  [27 Okt.]

Am Montag abend fliegt der etwa hausgroße Asteroid 2014 UF56 in einem Abstand von etwa 160.000 Kilometern an der Erde vorbei. Das Ereignis kann im Internet live mitverfolgt werden.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Dramatische Begegnung des Kometen „Siding Spring“ mit dem Mars -
Erfolge und Pannen  [20. Okt.]

Mars und Komet sind wohlauf. Die fünf Marssonden und die beiden Rover haben die Begegnung ebenfalls scheinbar unbeschadet überstanden. Das war und ist die wichtigste Nachricht des Abends. - Am Sonntag flog der Komet C/2013 A1 (Siding Spring) an unserem Nachbarplaneten, dem Mars, vorbei. Ergebnisse der Messungen gibt es noch nicht, die ersten Bilder wurden tatsächlich veröffentlicht

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

T-1: Ankunft des Marskometen „Siding Spring“  [18. Okt.]

Morgen, am Sonntag, ist es soweit: der Komet C/2013 A1 (Siding Spring) fliegt an unserem Nachbarplaneten, dem Mars, vorbei und wird hoffentlich spektakuläre Bilder und wissenschaftliche Ergebnisse liefern.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Schicken Sie Ihren Namen zum Mars  [14. Okt.]

Die NASA startet wieder durch: Anfang Dezember soll der erste Testflug eines Raumfahrzeuges stattfinden, das später Menschen zum Planeten Mars bringen soll.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Mysterium Magnetfeld und Aktivität der Sonne  [14. Okt.]

Das aktuelle Sonnenmodell kann keine grundlegende Beobachtung der Sonne erklären, nicht einmal das Magnetfeld. Dabei ist es im Hinblick auf das Weltraumwetter und das Klima auf der Erde wichtig, die Ursache und Funktionsweise der Sonnenaktivität zu kennen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Rätsel auf Churys Oberfläche  [10. Okt.]

Mit der zunehmenden Annäherung von Rosetta an den Kometen Churygibt dieser einen immer besseren Blick auf seine Oberfläche frei. Die Forscher beobachten Objekte und Strukturen, die sie nur schwer erklären können und fanden dabei den riesigen Felsbrocken „Cheops.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Mars-Komet im Anflug aus Mars  [10. Okt.]

Nur noch 9 Tage bis zur Ankunft des „Mars-Kometen“ am Roten Planeten:
Die NASA [1] hatte gestern zu einer Pressekonferenz im Zusammenhang mit der Begegnung des Kometen C/2013 A1 (Siding Spring) und dem Planeten Mars geladen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

„Altes Wasser“ auf der Erde  [8. Okt.]

Woher stammt das Wasser auf der Erde und den anderen Planeten des Sonnensystems? Neue Forschungen weisen darauf hin, dass der Hauptteil des Wassers im Planetensystem älter ist als unsere Sonne.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Kein „Mann im Mond“?  [07. Okt.]

Welcher Mechanismus verursachte die großräumigen Strukturen auf der Mondoberfläche? Der Mond überrascht uns immer noch: die Antwort liegt unter der Kruste unseres nächsten Nachbarn verborgen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Merkwürdiges Objekt auf dem Saturnmond Titan [07. Okt.]

Der Saturnmond Titan ist immer wieder für eine Überraschung gut. Neben einem merkwürdigen, bisher unbekannten Objekt in einem großen Meer, dem Ligeia Mare, wurden Wolken auf der Nordhalbkugel des Mondes entdeckt.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Neue Marskarte veröffentlicht [07. Okt.]

Eine neue geologische Karte unseres roten Nachbarplaneten zeigt, dass die Marsoberfläche generell älter ist als bisher angenommen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Neues über den Kometen und Chury in 3D [05. Okt.]

Leider können wir auf nur wenige neue Bilder des Kometen aufmerksam machen, dafür jedoch einige interessante Ansichten des Kometen Chury in 3D, die Sie nicht verpassen sollten!

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Kometen-NEWS  [4. Okt.]

Neues über die Kometen C/2011 J2 (LINEAR), 29P/Schwassmann-Wachmann, C/2014 Q3 (Borisov) und C/2013 A1 (Siding Spring) und ihr Helligkeitsverhalten während der letzten Wochen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

„Wolkenfreier Himmel“ auf dem Explaneten  [04. Okt.]

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Die neue japanische Asteroidenmission Hayabusa 2  [01. Okt.]

Die japanische Raumfahrtbehörde JAXA startet in 59 Tagen, am 30. November, ihre zweite Hayabusa-Asteroiden-Mission: Hayabusa 2.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Philae landet am 12. November  [26. Sept.]

Das Datum steht endlich fest: Philae landet am 12. November auf dem Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko.
Über Philaes Landung, Bahnmanöver und neue Aufnahmen des Kometen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Marsbesucher: MOM und MAVEN [26. Sept.]

Unser roter Nachbarplanet Mars hat zwei neue Besucher, die Marssonden MOM und MAVEN. Hier sind ihre ersten Bilder vom Mars und Details über die interessante Vorbereitung des roten Planeten auf die Begegnung mit dem Kometen Siding Spring am 19. Oktober.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Einstein hat Recht - Die Zeit vergeht manchmal langsamer [26. Sept.]

Vergleichen zwei Beobachter, die sich relativ zueinander unterschiedlich schnell bewegen, ihre Uhren, scheint der Ablauf der Zeit unterschiedlich zu sein. Ein neues Experiment bestätigt diese Vorhersage der Einsteinschen Relativitätstheorie mit großer Genauigkeit.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Komet bricht auseinander – Komet LINEAR J2  [25. Sept.]

Der Komet C/2011 J2 (LINEAR) ist bereits im Juli auseinander gebrochen. Seine beiden Fragmente sind deutlich sichtbar.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Bricht Komet Oukaimeden auseinander?  [23. Sept.]

Komet Oukaimeden „verliert“ an Helligkeit, obwohl er auf die Sonne zurast.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Weißt Du wieviel Sternlein stehen … ? [21. Sept.]

Die Frage nach der Anzahl der beobachtbaren Einzelsterne in der Milchstraße ist geklärt. Die Öffentlichkeit erhält freien Zugang zu dem neuen Sternkatalog.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Kometen-Jets und die Bilder-Sperre [21. Sept.]

Komet Chury wird aktiver – er zeigt immer wieder Jets aus Gas und Staub.
Die Bilder-Sperre der Kometenaufnahmen ist durch das OSIRIS-Team bedingt.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Laniakea – unsere kosmische Adresse [16. Sept.]

Wie lautet unsere kosmische Adresse im Universum? Wir gehören nicht nur zur Milchstraße, sondern sind Teil eines riesigen kosmischen Netzwerkes mit einer Honigwabenstruktur. Wissenschaftler entdeckten nunmehr die tatsächlichen Ausmaße unserer kosmischen Heimatstraße – eine Adressänderung.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Seltsames Schwarzes Loch in M82 [16. Sept.]

Schwarze Löcher gehören zu den faszinierendsten und zugleich rätselhaftesten Objekten des Universums. Bisher konnten kleine (stellare) Schwarze Löcher und supermassereiche Schwarze Löcher in den Zentren von Galaxien nachgewiesen werden. Doch wie steht es mit mittelschweren Schwarzen Löchern?

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Stonehenge – Woodhenge oder Superhenge? [16. Sept.]

Stonehenge ist nicht nur das „Mekka“ für Archäoastronomen, sondern auch einer der am meisten besuchten Orte in Europa. Nun gelang einer Kooperation aus britischen und österreichischen Forschern die Entdeckung zahlreicher ritueller Monumente, von denen einige eine astronomische Bedeutung zu besitzen scheinen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Philae landet auf dem Landeplatz „J“ [15. Sept.]

Die ESA hat auf ihrer heutigen Pressekonferenz den Landeplatz vorgestellt, auf dem Philae landen und den Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko erforschen soll.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Wettlauf der Asteroiden-Missionen -
Die NASA landet im Jahr 2019 auf Bennu [15. Sept.]

Nach der ESA und der JAXA plant auch die NASA eine neue Mission zu einem Asteroiden: der Asteroid Bennu ist Zielobjekt einer für das Jahr 2016 geplanten und nunmehr genehmigten Raumfahrtmission.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Der Saturnring – ein Trabantenkiller [10. Sept.]

Die Saturnringe sind majestätisch und mysteriös zugleich. Das Ringsystem besteht aus zahlreichen Einzelringen, Kleinstmonden und sog. Schäfermonden, die die Ringe zu stabilisieren scheinen. Die Auswertung langjähriger Beobachtungen des sog. F-Ringes deutet auf einen aktiven Prozess der Entstehung neuer Kleinstmonde sowie deren rasche Zerstörung.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Kometen-Landkarte, Staub und Temperaturen –
Neues von Rosetta [09. Sept.]

Die Meldungen überschlagen sich: neue „scharfe“ Bilder des Kometen Chury, eine Temperaturkarte, eine Landkarte und eingesammelte Staubkörner ergeben ein immer klarer werdendes Bild des (neuen) Schweifsternes.
Zudem entwickelt Chury eine stetig zunehmende Aktivität. Dennoch bleibt der genaue Zielort der Landung von Philae noch im Unklaren.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Chury ist dunkler als Holzkohle [08. Sept.]

Kometen bestehen aus Eis und Gestein, jedoch reflektieren sie nur sehr wenig Sonnenlicht. Messungen der Rosetta-Sonde zeigen, dass Chury sehr wenig Sonnenlicht reflektiert. Chury ist sehr dunkel und gleicht einem Stück Holzkohle.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Stellares Schwergewicht, super-massereicher Babystern entdeckt [08. Sept.]

Neue Sterne entstehen in riesigen interstellaren Wolken. Dabei ist ihr Lebensweg abhängig von ihrer Masse. Sie entscheidet wie sich der Stern weiterentwickelt und wie lange er lebt.
Astronomen entdeckten kürzlich einen super-massereichen Stern. Er besitzt rund 100-180 mal mehr Masse als unsere Sonne. Das „Sternmonster“ ist etwa 25 mal so groß wie die Sonne.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Anton Zeilingers „unsichtbare Katze“ – Quantenfotografie [08. Sept.]

Wie kann man eine „unsichtbare Katze“ sichtbar machen? Mithilfe einer neuen Methode der Teleportation gelang es einer Forschergruppe um den österreichischen Physiker Anton Zeilinger Nicht-Sichtbares schließlich sichtbar zu machen. Wie das funktioniert, können Sie in unserem Kurzbericht lesen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Erstmalige Messung besonderer Sonnenneutrinos -
ein direkter Blick ins Sonneninnere [06. Sept.]

Sog. pp-Neutrinos sind kleinste, unglaublich leichte Teilchen, die beispielsweise bei Fusionsprozessen im Sonneninneren entstehen. Die Messung dieser Neutrinoart gibt Aufschluss über die Prozesse im Zentrum der Sonne. Mithilfe des Borex-Experiments konnten Wissenschaftler erstmals beweisen, dass die Kernfusionsprozesse dort so ablaufen wie es die Modelle vorhersagen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Noch 50 km bis zum Ziel – Neues von Rosetta [06. Sept.]

Die ESA-Kometensonde Rosetta lieferte innerhalb der letzten Tage weitere interessante Detailaufnahmen des Kometen.
Am 2. September war Rosetta noch noch 56 km vom Kometen Chury entfernt. Am 10. September wird Rosetta in den finalen Orbit in 29 km Abstand eintreten, und am 15. September gibt die ESA den finalen Landeplatz des Landers Philae bekannt.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Rätselhafte Entfernung des Siebengestirns [31. Aug.]

Der offene Sternhaufen der Plejaden (M45) stellt eine sehr wichtige Sprosse auf der Entfernungsleiter des Universums dar. Jedoch existieren bei der Bestimmung ihrer Entfernung erhebliche Diskrepanzen. Eine neue Methode der Entfernungsmessung verspricht Aufklärung; dabei besteht die Möglichkeit, dass der HIPPARCOS-Satellit zu geringe Entfernungen gemessen hat.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Asteroidenkollision bei jungem Stern [29. Aug.]

Mithilfe von Beobachtungen des Spitzer-Weltraumteleskops der NASA [1] konnten Wissenschaftler der Universität von Arizona [2] eine Stauberuption um einen jungen Stern nachweisen. Wahrscheinlich handelt es sich dabei um das Ergebnis einer Kollision großer Asteroiden [1]. Ein derartiges Ereignis kann zur Bildung neuer Planeten führen.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Saturnringe sind älter als bisher angenommen [27. Aug.]

Der Saturn ist für viele Menschen einer der schönsten und majestätischsten Planeten des Sonnensystems. Sein ausgeprägtes Ringsystem, das bereits in kleinen Teleskopen beobachtbar ist, ist einzigartig unter den Planeten.

Mithilfe der Cassini-Sonde konnte das Alter der Saturnringe neu bestimmt werden.

Weitere Information gibt es hier

--------------------------------------------------------------------------------------

Ein Gruß von der ig-hutzi-spechtler fliegt mit dem Asteroidenlander Mascot durchs All. 3500 Nachrichten konnten bis zum 15.07. eingereicht werden, meine hat die Nummer 772

Das Projekt von der DLR

--------------------------------------------------------------------------------------

Aktuelle Sternenkarte von Darmstadt und Umgebung

aktueller Sternenhimmel über Darmstadt
Sternenkarte von AstroViewer®
HTML-Code für diese Sternenkarte